Interferometrie im Weltraum

Interferometrie im Weltraum

Die Abteilung ist federführend bei der Entwicklung des ersten Gravitationswellen-Detektors im Weltall: LISA (Laser Interferometer Space Antenna). In der Vorbereitung für LISA spielte die Abteilung die Hauptrolle bei der LISA Pathfinder Mission, die die Mess- und Kontrollsysteme für LISA von 2015 bis 2017 erfolgreich testete. LISA-Technologie fliegt außerdem an Bord von GRACE Follow-On, die den Klimawandel anhand von Messungen des Erdschwerefelds beobachten wird.

Zur Redakteursansicht