Vertreter:innen der Doktorand:innen am Albert-Einstein-Institut

Externe Doktorand:innen-Vertreterin

Der/die externe Vertreter:in wird jährlich von allen Doktorand:innen des AEI gewählt, die Mitglied in einer der beiden IMPRS sind (IMPRS on Gravitational-Wave Astronomy und IMPRS for Mathematical and Physical Aspects of Gravitation, Cosmology and Quantum Field Theory). Ihre Aufgabe ist es, sie bei der jährlichen Hauptversammlung des PhDNet zu vertreten und die neue Steering Group zu wählen.

Er/sie dient somit als Bindeglied zwischen den Doktorand:innen des AEI und dem PhDNet, aber auch mit der Verwaltung des AEI, und ist eine Anlaufstelle für alle Doktorand:innen, insbesondere für die neuen.

Ziel der externen Vertreterin gemeinsam mit den internen Vertretern ist es, das Leben aller Doktorand:innen am AEI zu optimieren, z.B. durch Organisation verschiedener sozialer Veranstaltungen an den beiden Institutsteilen oder online, aber auch durch Seminare etc.

Alle Doktorand:innen sollten nicht zögern, uns bei Fragen anzusprechen, oder wenn sie mitmachen und selbst Vertreter:innen werden wollen.

Interne Doktorand:innen-Vertreter am AEI Hannover

Die internen Doktorand:innen-Vertreter handeln stellvertretend für alle Doktorand:innen am AEI Hannover indem sie ihre Anliegen an die Institutsleitung zu kommunizieren und sich mit anderen Doktorand:innen in der Max-Planck-Gesellschaft zu vernetzen.

Zur Redakteursansicht