Kontakt

Dr. Elke Müller
Dr. Elke Müller
Pressereferentin AEI Potsdam
Telefon:+49 331 567-7303Fax:+49 331 567-7298
Dr.  Benjamin  Knispel
Dr. Benjamin Knispel
Pressereferent AEI Hannover
Telefon:+49 511 762-19104Fax:+49 511 762-17182

Aktuelle Forschungsmeldungen

Original 1568805297

Neue Initiative zur Erforschung von Ursprung und Zukunft des Universums

20. September 2019
Forschende am AEI Hannover und der Princeton University bekommen für vier Jahre Fördermittel der Simons Foundation. Anna Ijjas (AEI Hannover) erhält eine halbe Million US-Dollar. [mehr]
Original 1563803262

Gepulste Gammastrahlung von einem Neutronenstern, der sich 707 mal pro Sekunde dreht

19. September 2019
Der am zweitschnellsten rotierende bekannte Radiopulsar sendet auch Gammastrahlen aus. Multi-Messenger-Beobachtungen nehmen das System genauer unter die Lupe und werfen dabei neue Fragen auf. [mehr]
Original 1567435369

Vorhersage von Gravitationswellen: Dr. Jan Steinhoff wird Gruppenleiter am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik

3. September 2019
Jan Steinhoff wird eine Arbeitsgruppe leiten, die die Erforschung analytischer Näherungslösungen für das Zweikörperproblem in der allgemeinen Relativitätstheorie vorantreibt und dabei auch die Vorteile neuester Methoden der Hochenergieteilchenphysik nutzt. [mehr]
Original 1566291222

Ein schwergewichtiger Kandidat für die Dunkle Materie

21. August 2019
Forscher postulieren ein neues Teilchen und schlagen eine Methode zu seinem Nachweis vor [mehr]
Original 1564727371

Die grundlegendsten Fragen über das Universum stellen

20. August 2019
Neue Lise-Meitner-Forschungsgruppe „Gravitationstheorie und Kosmologie“ am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Hannover gegründet [mehr]
Original 1561710703

Neuartiges Laser-Instrument von GRACE-Follow-On misst hochpräzise das Erdschwerefeld

23. Juli 2019
Ein Jahr im Betrieb: das erste Laserinterferometer zwischen zwei Satelliten übertrifft alle Erwartungen und ist ein erfolgreicher Schritt auf dem Weg zur Gravitationswellen-Messung im All mit LISA [mehr]
Teaser 1559568545

Neues virtuelles Labor für kollidierende Neutronensterne

10. Juli 2019
Hochleistungscomputer soll zum ersten Mal ermöglichen, gleichzeitig Gravitationswellen, Magnetfelder und Neutrinophysik von Neutronensternen zu simulieren. [mehr]
Teaser 1562151829

Exoplaneten mit Gravitationswellen entdecken

8. Juli 2019
Forscher des AEI in Potsdam und des CEA in Saclay, Paris, machen einen Vorschlag, wie das geplante weltraumgestützte Gravitationswellen-Observatorium LISA Exoplaneten aufspüren kann. Und zwar solche, die in unserer Milchstraße und in den nahegelegenen Magellanschen Wolken Doppelsternsysteme Weißer Zwerge umkreisen. [mehr]
Original 1562834929

What is complexity in particle physics?

8. Juli 2019
Physicists bridge the gap between two different proposals for complexity in quantum field theories, paving the way towards a better understanding of quantum gravity. [mehr]
Original 1570521750

3. Juli 2019: Bernard Schutz wird mit Eddington-Medaille geehrt

1. Juli 2019
Direktor Emeritus des AEI in Potsdam wird von der britischen Royal Astronomical Society ausgezeichnet. [mehr]
Original 1558448495

Quantum theory and the beginning of the Universe

24. Mai 2019
Rewriting Hartle's and Hawking's no-boundary proposal as a path integral with Robin boundary conditions [mehr]
Original 1557482628

Bernard Schutz wurde zum Mitglied der US National Academy of Sciences gewählt

10. Mai 2019
Die Mitgliedschaft in der National Academy of Sciences gilt als eine der höchsten Auszeichnungen, die ein Wissenschaftler erhalten kann. [mehr]
Original 1557382935

Tag der Offenen Tür bei GEO600 am 16. Juni 2019

9. Mai 2019
Besuchen und besichtigen Sie den Gravitationswellen-Detektor bei Sarstedt [mehr]
Original 1557324963

Gravitationswellen-Astronomie im Weltraum

8. Mai 2019
Expert*innen für die Suche nach Gravitationswellen treffen sich vom 13. bis 15. Mai in Potsdam [mehr]
Original 1556797438

LIGO und Virgo beobachten weitere Neutronenstern-Verschmelzungen

2. Mai 2019
Die Gravitationswellen-Kandidaten wurden wahrscheinlich durch Kollisionen eines Neutronensterns mit einem schwarzen Loch und eines Doppelneutronensterns erzeugt [mehr]
Original 1556797438

LIGO und Virgo beobachten weitere Neutronenstern-Verschmelzungen

2. Mai 2019
Die Gravitationswellen-Kandidaten wurden wahrscheinlich durch Kollisionen eines Neutronensterns mit einem schwarzen Loch und eines Doppelneutronensterns erzeugt [mehr]
Original 1554280948

Zur rechten Zeit für neue Entdeckungen: Dr. Jonathan Gair wird Gruppenleiter am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik

3. April 2019
Der renommierte Datenanalyse-Experte der Universität Edinburgh kommt nach Potsdam. [mehr]
Original 1552990297

Gravitationswellendetektoren beginnen dritten Beobachtungslauf

26. März 2019
AEI-Wissenschaftler*innen erwarten viele weitere Gravitationswellen-Ereignisse während der einjährigen Messkampagne [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht