Forschungsmeldungen

aus der Abteilung „Beobachtungsbasierte Relativität und Kosmologie“

Freiwilliges verteiltes Rechenprojekt Einstein@Home entdeckt Neutronenstern in außergewöhnlichem Doppelsternsystem mehr

Ein internationales Team unter Leitung von Max-Planck-Forschern findet in öffentlichen LIGO/Virgo-Daten vielversprechende neue Kandidaten für Gravitationswellen von Verschmelzungen schwarzer Löcher mehr

Internationales Team bestimmt mittels neuer Methode, die Gravitationswellen-Beobachtungen, Multi-Messenger-Astronomie und Kernphysik vereint, die Größe von Neutronensternen genauer als je zuvor mehr

Max-Planck-Forscher für „mutigen und innovativen Schritt zum Verständnis der Phänomene der Quantengravitation“ geehrt mehr

Die American Physical Society ehrt einen Max-Planck-Direktor und einen Direktor Emeritus für ihre wegweisenden und entscheidenden Beiträge zur Gravitationswellen-Datenanalyse mehr

Zur Redakteursansicht