Vorlesungen am AEI Hannover und an der Leibniz Universität Hannover

Vorlesungen Sommersemester 2021

In jedem Semester bietet das Institut Vorlesungen für Bachelor- und Master-Studierende der Physik an der Leibniz Universität Hannover an.

Gravitationsphysik (12109)

Dozenten: Willke, Ohme

Vorlesung: 4 SWS
Leistungspunkte: 5
Modul: Fortgeschrittene Gravitationsphysik, Fachwissenschaftliche Vertiefung (MA LG)
Vorlesungstermine: Do 10 - 12, Fr 10 - 12 Uhr
Ort: online
Beginn: 15. April 2021

Inhalte der Vorlesung: In dieser Vorlesung werden wir uns das theoretische und experimentelle Grundwissen aneignen, das erforderlich ist, um auf einem der aufregendsten Forschungsgebiete der neueren Zeit zu arbeiten: der Gravitationsphysik! Wir werden uns sowohl mit Allgemeiner Relativität befassen, als auch mit kohärenter Optik, Datenanalyse und dem Bau und Betrieb von Interferometern. Die Veranstaltung besteht aus einer Mischung aus Dozentenpräsentationen, Selbststudium und eingestreuten Übungen je nach Bedarf. Die Vorlesung richtet sich an Studierende des Master-Studiengangs, ist aber auch als Wahlveranstaltung im Bachelormodul „Moderne Aspekte der Physik“ verwendbar.

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung werden in der E-Learning Umgebung Stud.IP der Universität Hannover verwaltet. Zur Anmeldung


Laserinterferometrie (12412)

Dozent: Heinzel

Vorlesung 2 SWS 
Leistungspunkte: 2+1 (Vorlesung + Übung)
Module: Ausgewählte Themen moderner Physik, Ausgewählte Themen der Photonik
Zeit: 
Di 10 - 12 Uhr 
Ort: online
Beginn: 13. April 2021

Inhalte der Vorlesung:

  • Michelson-, Mach-Zehnder-, und Fary-Perot Interferometer,
  • thermisches Rauschen,
  • Mechanische Güten von aufgehängten Optiken
  • Michelson-, Mach-Zehnder- und Fary-Perot Interferometer
  • Anwendungen zur Messung von Gravittationswellen und des Erdschwerefeldes
  • Beschreibung Gauss’scher Strahlen und höherer Moden
  • Transformation Gauss’scher Strahlen
  • Auslesemethoden: interne, externe und Schnuppmodulation; Pound-Drever-Hall Verfahren
  • Polarisation
  • Transferfunktionen und Regelkreise

Übung zur Vorlesung am Dienstag von 13-14 Uhr, Beginn am 13. Oktober 2020.

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung werden in der E-Learning Umgebung Stud.IP der Universität Hannover verwaltet. Zur Anmeldung


Elektronische Metrologie im Optiklabor

Dozent: Heurs

Vorlesung 2 SWS
Leistungspunkte: 2
Modul: Ausgewählte Themen moderner Physik
Zeit: Di 10 - 12 Uhr
Ort:
 online
Beginn: 13. April 2021

Inhalte der Vorlesung: Die Studierenden erwerben theoretische Kenntnisse, die für die experimentelle Arbeit in einem Optiklabor nötig sind. Wir beginnen mit Grundlagen der Elektronik; darauf aufbauend wird Wissen über elektronische Meßtechnik vermittelt (spektrale Analyse, Netzwerkanalyse) sowie eine Einführung in die angewandte Regelungstechnik gegeben (Transferfunktionen, ad hoc Design einer Regelung). Die Vorlesung richtet sich an Studenten in der fortgeschrittenen Vertiefungsphase des Masterstudiengangs oder als Wahlveranstaltung im Bachelormodul "Ausgewählte Themen moderner Physik".

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung werden in der E-Learning Umgebung Stud.IP der Universität Hannover verwaltet. Zur Anmeldung

Vorlesungen früherer Semester

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht