Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Journalist*innen, die in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten um regelmäßig unsere Forschungsmeldungen zu erhalten, schreiben bitte an: .

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Instituts in Potsdam () oder Hannover ().

Auf Twitter können Sie uns auf @mpi_grav folgen.

Recent News

M. Alessandra Papa leitet die dauerhafte Max-Planck-Forschungsgruppe „Kontinuierliche Gravitationswellen“ am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Hannover. Jetzt wurde sie zur Professorin für ...

Die Technologie von einem der größten wissenschaftlichen Durchbrüche des Jahrhunderts – dem direkten Nachweis von Gravitationswellen – hilft nun bei der Suche nach der schwer fassbaren Dunklen Materie. Dafür nutzte ein Team unter Leitung von ...

Die unabhängige Max-Planck-Forschungsgruppe „Kontinuierliche Gravitationswellen“ am AEI Hannover organisiert in diesem Jahr den Gravitational Wave Physics and Astronomy Workshop (GWPAW). Er bringt die weltweit führenden Expert:innen in einem ...

Forschende haben ein neuronales Netz darauf trainiert, in nur wenigen Sekunden die Eigenschaften verschmelzender schwarzen Löcher anhand der abgestrahlten Gravitationswellen präzise abzuschätzen. Das Netzwerk bestimmt die Massen und Eigendrehimpulse ...

Die LIGO Scientific Collaboration, die Virgo Collaboration und die KAGRA Collaboration haben heute die neueste Version ihres Gravitationswellenkatalogs veröffentlicht. Der „Gravitational-Wave Transient Catalog 3“ (GWTC-3) enthält 90 Signale, darunter ...

In ihrem jetzt veröffentlichten Astrophysics Decadal Survey 2020 hat die US-amerikanische National Academy of Sciences die Bedeutung von LISA, der Laser Interferometer Space Antenna, im Programm der NASA unterstrichen. Die von der Europäischen ...

Zur Redakteursansicht