Ressourcen

 

Unterstützung für Wissenschaftlerinnen

Unterstützung für Familien

  • Family Service "pme Familienservice"
    Der pme-Familienservice steht allen Mitarbeiter:innen unseres Instituts zur Verfügung. Hier können Sie Hilfe bei der Suche nach einer Kinderbetreuung oder Notfallbetreuung bekommen. Bitte benutzen Sie Ihre AEI E-Mail-Addresse für den Zugang.
  • Kindergarten "Fröbel-Springfrosch" (Potsdam)
    Die Mitarbeitenden und Gäste des AEI Potsdam können auch von der Kooperation mit der internationalen Kita profitieren. Der Kindergarten ist nur 5 Minuten vom Institut entfernt.
  • Kindergarten "Leibniz-Kids" (Hannover)
    Der Kindergarten bietet reguläre Betreuungsplätze für bis zu 30 Kinder und 12 zusätzliche Ausweichplätze. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen.
  • Familienfreundliche Toilette 
    Die barrierefreie Toilette im Erdgeschoss des AEI Potsdam, gegenüber vom Seminarraum 0.01, hat nun eine zusätzliche Funktion, nämlich die einer familienfreundlichen Toilette. Die Toilette ist nun mit einem Wickeltisch, einem Windeleimer, einem Tritthocker für Kinder und einem Töpfchen für unsere kleinen Besucher:innen ausgestattet. 

Unterstützung für LGBTQ+

MPQueer 
MPQueer ist ein Netzwerk, das die Sichtbarkeit der LGBTQ+ Community in der Max-Planck-Gesellschaft verbessern möchte. Du musst dich nicht unbedingt als queer identifizieren, um dem Netzwerk beizutreten. Offenheit und Verständnis von der Sexualität und Gender als vielfältiges und komplexes Thema sind genug, um dabei zu sein.

Toiletten für alle Geschlechter
Das AEI Potsdam verfügt über zwei Toiletten für alle Geschlechter, um den Bedürfnissen von nicht-binären Mitarbeiter:innen und Besucher:innen gerecht zu werden. Die Toiletten befinden sich in der ersten und zweiten Etage der Bibliothek. 

Personen mit Behinderung

Die Max-Planck-Gesellschaft hat eine zentrale Vertretung für Mitarbeiter:innen mit Behinderung an die Sie sich wenden können:

Christiane Berse, MPI für Molekulare Physiologie: 
christiane.berse@mpi‐dortmund.mpg.de

Zur Redakteursansicht