Weitere Informationen

Öffentliche Veranstaltung

16991 1549434859

Zukunftstag 2019 am AEI Hannover

  • Datum: 28.03.2019
  • Uhrzeit: 09:30 - 12:45
  • Vortragender: diverse
  • Ort: AEI Hannover, Callinstr. 38, 30167 Hannover
  • Raum: 103
  • Gastgeber: Benjamin Knispel
  • Kontakt: benjamin.knispel@aei.mpg.de
Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen am AEI in Hannover.


Zukunftstag 2019 am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik Hannover


Ihr seid neugierig und wolltet schon immer wissen, warum die Dinge so sind wie sie sind? Schwarze Löcher, Gravitationswellen und Laserstrahlung lassen euere Herzen höher schlagen? Dann könnte ein Studium der Physik das Richtige für euch sein! Am 28. März 2019 erfahrt ihr im Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) Hannover und im Institut für Gravitationsphysik der Leibniz Universität Hannover beim Zukunftstag, wie man Physiker*in wird und was man dann den ganzen Tag so macht.


Programm


Der Zukunftstag am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) in Hannover (Callinstr. 38, 30167 Hannover) beginnt um 9:30 Uhr und dauert bis 12:45 Uhr. Das Programm umfasst die folgenden Punkte.


9:30 Uhr Beginn der Veranstaltung und Begrüßung


9:35 - 10:15 Uhr Vortrag „Was ist eigentlich Licht und wie hören wir damit das Universum?“


Pause


10:25 - 11:15 Uhr Basteln eines funktionsfähigen Spektrometers, das auch am Smartphone genutzt werden kann


Pause


11:20 - 12:05 Uhr „Sprich mit den Wissenschaftler*innen!“ im Speed Informing


Pause


12:10 - 12:40 Uhr Die Gravitationswellen-„Datendetektive“: Führungen zum Großrechner Atlas


12:45 Uhr Ende der Veranstaltung, Ausgabe der Bescheinigungen


Dabei erfahrt ihr ob man als Physiker*in ein Nerd sein muss, wie man Physiker*in wird, was man im Physik-Studium lernt und wie man alltäglich arbeitet. An unserer Veranstaltung können insgesamt maximal 30 Personen teilnehmen: 20 Schülerinnen und 10 Schüler. Wir empfehlen die Teilnahme ab der 8. Klasse.


Anmeldung


Um euch zu unserem Zukunftstag anzumelden, nutzt bitte das zentrale Anmeldeportal der Leibniz Universität Hannover. Es wird ab Mitte Januar freigeschaltet. Wer diesen Zeitpunkt nicht verpassen will, nutzt den von der Leibniz Universität Hannover dafür angebotenen Weckruf-Service.


Hinweis für die Eltern


Liebe Eltern: Wir würden uns freuen, wenn sich Ihre Kinder selbst bei uns anmelden. Natürlich können Sie ihren Nachwuchs dabei unterstützen, wir bitten Sie aber im Interesse aller potenziellen Teilnehmenden auf die Leidenschaften Ihrer Kinder zu achten. Hat Ihr Kind auch tatsächlich Interesse an Physik oder möchte es nur mit der besten Freundin oder dem besten Freund den Zukunftstag gemeinsam verbringen?


 
Zur Redakteursansicht
loading content