Mitarbeiter*in (m/w/d) für unser Internationales Office

Stellenangebot vom 6. Juli 2022

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) ist die weltweit größte Forschungseinrichtung zur Allgemeinen Relativitätstheorie und darüber hinausgehenden Themen. Das Institut hat Standorte in Potsdam und in Hannover. Für unseren Standort Hannover suchen wir für die Dauer von einem Jahr in befristeter Anstellung

eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für unser Internationales Office.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Betreuung von internationalen Wissenschaftlern*innen/Gästen: Unterstützung bei der Wohnungssuche, Behördengängen (Visumbeantragung, Anmeldung bei der Stadt, Beantragung/Verlängerung des Aufenthaltstitels) und allen erforderlichen Anmeldungen wie Bankkontoeröffnung, Abschließen von Versicherungen, Suche nach Kinderbetreuungen etc.
  • Selbständige Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit den Aufenthalten internationaler Wissenschaftler*innen/Gäste
  • Führung der Institutskasse
  • Organisation von Deutschkursen am Institut
  • Veranstaltungsmanagement: Vorbereitung, Organisation und Abwicklung von Institutskolloquien sowie anderen Veranstaltungen oder Seminaren
  • Reisebuchungen für die Mitarbeiter*innen des Institutes
  • Vertretung der Assistentin eines Institutsdirektors
  • Bestellungen über SAP/E-Procurement, Erstellen von Bedarfsanforderungen

Erforderliche Qualifikationen:

  • Sehr gute Kenntnisse im Ausländerrecht
  • eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeiten zum selbständigen Arbeiten und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Officeanwendungen

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem international geprägten Arbeitsumfeld, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein hervorragendes Arbeitsklima in einem freundlichen, engagierten Team. Flexible Arbeitszeiten sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind für uns selbstverständlich. Die Stelle ist in Vollzeit und befristet für die Dauer von einem Jahr zu besetzen.

Das Entgelt und die Sozialleistungen richten sich entsprechend der Qualifikation nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Vergütung erfolgt, abhängig von der Qualifikation und Berufserfahrung, bis zur Entgeltgruppe 9a des TVöD-Bund.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Hautfarbe, Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet unter www.aei.mpg.de. Für Rückfragen steht Ihnen unser Verwaltungsleiter, Florian Keller, gerne zur Verfügung: .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, ohne ein Lichtbild, gebündelt als ein PDF auf unserem Bewerberportal hoch:
https://jobs.aei.mpg.de/107/eine-n-mitarbeiter-in-m-w-d-fu-r-unser-internationales-office/apply

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise: https://www.aei.mpg.de/515605/datenschutzhinweise.

Zur Redakteursansicht