Sachbearbeiter*in (m/w/d) Einkauf

Job Code:

Job Offer from November 10, 2020

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) ist die weltweit größte Forschungseinrichtung zur Allgemeinen Relativitätstheorie und darüber hinausgehenden Themen. Das Institut befindet sich in Potsdam-Golm und in Hannover. An unserem Standort in Hannover suchen wir, befristet für die Dauer von zwei Jahren, ab sofort in Vollzeit

eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) Einkauf

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Aufgaben:

  • Bestellabwicklung mittels SAP inkl. Lieferterminkoordination und Reklamationsbearbeitung
  • Rechnungsprüfung und -buchung mittels SAP HuR
  • Erfassung, Prüfung auf vergaberechtliche Konformität und Genehmigung von Bestellanforderungen
  • Einholen und Auswerten von Angeboten in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern
  • Unterstützung des Einkaufs bei nationalen und internationalen Ausschreibungsverfahren
  • Pflege von Lieferantenstammdaten
  • Erledigung von Einfuhrformalitäten / Zoll
  • Vertragsmanagement (Prozesse aufsetzen und Tools evaluieren)
  • Reisebereitschaft

Ihr fachliches Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung optimalerweise mit Erfahrung im Einkauf des öffentlichen Dienstes oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • umfassende Erfahrung mit modernen EDV-Systemen, insbesondere SAP R/3 (insbesondere MM und EBP) und MS Office
  • interkulturelle Kompetenz, kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln
  • gute Englischkenntnisse
  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie hohe Lernbereitschaft und technisches Verständnis

Ihr persönliches Profil:
Sie sind engagiert, serviceorientiert und verantwortungsbewusst. Kommunikationsfähigkeit, eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an sozialer und interkultureller Kompetenz zeichnen Sie aus. Zudem erwarten wir ein sicheres, freundliches und professionelles Auftreten, auch unter Belastung. Eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Loyalität runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Herausforderung in einem internationalen Arbeitsumfeld und eine angemessene Bezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes zuzüglich der Sozialleistungen in Anlehnung an die Regelungen des öffentlichen Dienstes. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Hautfarbe, Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet unter www.aei.mpg.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gebündelt als ein PDF auf unserem Bewerberportal hoch: https://jobs.aei.mpg.de

Fragen richten Sie bitte an unseren Verwaltungsleiter, Herrn Florian Keller, unter . Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise: https://www.aei.mpg.de/515605/datenschutzhinweise.

Go to Editor View