Sommersemester 2013

Vorlesungen Sommersemester 2013

Gravitationsphysik

Dozenten: Danzmann
, Heinzel

Vorlesung 4 SWS
Leistungspunkte: 5
Modul: Fortgeschrittene Gravitationsphysik
Zeit: Do 10 - 12 Uhr , Fr 10 - 12 Uhr
Ort: 3401 - 103 (AEI Seminarraum)
Beginn: 4.4.2013
Ende: 11.7.2013

In dieser Vorlesung werden wir ausgewählte Themen aus einem der aufregendsten Forschungsgebiete der neueren Zeit bearbeiten: der Gravitationsphysik! Mögliche Themen sind quantisierte Felder, Rauschquellen in Interferometern, und thermische Effekte. Die Vorlesung richtet sich an Studenten in der Schwerpunktsphase des Masterstudiengangs und ist Teil des Moduls "Fortgeschrittene Gravitationsphysik" oder als Wahlveranstaltung im Bachelormodul "Moderne Aspekte der Physik".

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung werden in der E-Learning Umgebung Stud.IP der Universität Hannover verwaltet. Zur Anmeldung

 

Nichtklassisches Licht

Dozent: Schnabel

Vorlesung 2 SWS
Leistungspunkte: 2
Module: Ausgewählte Themen moderner Physik, Ausgewählte Themen der Photonik, Moderne Aspekte der Physik
Zeit: 
Mi 10 - 12 Uhr
Ort: 3401 - 103 (AEI Seminarraum)
Beginn: 3.4.2013
Ende: 10.7.2013

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung werden in der E-Learning Umgebung Stud.IP der Universität Hannover verwaltet. Zur Anmeldung

 

Laserstabilisierung und Kontrolle optischer Elemente

Dozent: Willke


Vorlesung 2 SWS
Leistungspunkte: 2
Modul: Ausgewählte Themen moderner Physik, Ausgewählte Themen der Photonik
Zeit: 
Di 9 - 11
Ort: 3401 - 103 (AEI Seminarraum)
Beginn: 2.4.2013
Ende:
 9.7.2013

Eine Vielzahl moderner physikalischer Experimente wäre ohne die Verwendung von Lasern nicht möglich. Häufig sind die Laser und/oder die opto-mechanischen Komponenten des Versuchsaufbaus jedoch nicht stabil genug. Daher gehört die Laserstabilisierung und die Kontrolle von mechanischen Freiheitsgraden zum Handwerkszeug der modernen Physik. Im Rahmen dieser Vorlesung werden Grundlagen und fortgeschrittene Anwendungen der Stabilisierung und Kontrolle vom Lasern, Interferometern und optischen Resonatoren behandelt. Die Vorlesung richtet sich an Studenten in der Schwerpunktsphase des Masterstudiengangs.

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung werden in der E-Learning Umgebung Stud.IP der Universität Hannover verwaltet. Zur Anmeldung

Elektronische Metrologie im Optiklabor

Dozent: Heurs

Vorlesung 2 SWS
Leistungspunkte: 2
Modul: Ausgewählte Themen moderner Physik
Zeit: Mo 10 - 12 Uhr
Ort:
 3401 - 103 (AEI Seminarraum)
Beginn: 8.4.2013
Ende: 8.7.2013

Die Studierenden erwerben theoretische Kenntnisse, die für die experimentelle Arbeit in einem Optiklabor nötig sind. Wir beginnen mit Grundlagen der Elektronik; darauf aufbauend wird Wissen über elektronische Meßtechnik vermittelt (spektrale Analyse, Netzwerkanalyse) sowie eine Einführung in die angewandte Regelungstechnik gegeben (Transferfunktionen, ad hoc Design einer Regelung). Die Vorlesung richtet sich an Studenten in der fortgeschrittenen Vertiefungsphase des Masterstudiengangs oder als Wahlveranstaltung im Bachelormodul "Ausgewählte Themen moderner Physik".

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung werden in der E-Learning Umgebung Stud.IP der Universität Hannover verwaltet. Zur Anmeldung

 
loading content
Zur Redakteursansicht