Job Offer

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Job Offer from July 13, 2020

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) ist die weltweit größte Forschungseinrichtung zur Allgemeinen Relativitätstheorie und darüber hinausgehenden Themen. Das Institut befindet sich in Potsdam-Golm und in Hannover. An unserem Standort in Hannover suchen wir, vorerst befristet für die Dauer von zwei Jahren, ab sofort in Vollzeit eine*n

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Eine spätere Entfristung der Stelle wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung aller Personalangelegenheiten vom Eintritt bis zum Austritt sowie anderer administrativer Aufgaben
  • Durchführung der Gehaltsabrechnung über SAP-HR einschließlich der für die Errechnung und Zahlbarmachung erforderlichen Zusammenhangstätigkeiten
  • Beratung der Mitarbeitenden und Auskunftserteilung in arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen

Ihr fachliches Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Einschlägige Berufserfahrung im Personalbereich
  • Solide Kenntnisse im Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht und des TVöD Bund
  • Gute SAP- MS-Office-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr persönliches Profil:

Sie sind engagiert, serviceorientiert und verantwortungsbewusst. Kommunikationsfähigkeit, eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an sozialer und interkultureller Kompetenz zeichnen Sie aus. Zudem erwarten wir ein sicheres, freundliches und professionelles Auftreten, auch unter Belastung. Eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Loyalität runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung können wir Ihnen eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 9c TVöD (Bund) anbieten, und Sie erhalten die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt und hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Menschen jeden Hintergrunds.

Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet unter www.aei.mpg.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gebündelt als ein PDF auf unserem Bewerberportal hoch: https://jobs.aei.mpg.de

Fragen richten Sie bitte an unseren Verwaltungsleiter, Herrn Florian Keller, unter .

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise: www.aei.mpg.de/1822783/Datenschutzhinweise.

 
loading content
Go to Editor View