Job Offer

Sachbearbeiter*in Einkauf (m/w/d)

Job Offer from April 15, 2020

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) ist die weltweit größte Forschungseinrichtung zur Allgemeinen Relativitätstheorie und darüber hinausgehenden Themen. Das Institut hat Standorte in Potsdam und in Hannover. Für unseren Standort Potsdam suchen wir in unbefristeter Anstellung eine*n

Sachbearbeiter*in Einkauf (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Bearbeitung aller anfallenden Aufgaben im Bereich Einkauf und Warenwirtschaft mittels E-Procurement
  • Komplette Bestellabwicklung, mittels SAP SRM inkl. Lieferterminkoordination und Reklamationsbearbeitung
  • Rechnungsprüfung und -buchung mittels SAP HUR
  • Erfassung, Prüfung auf VOL/VOB-Konformität und Genehmigung von Bestellanforderungen
  • Einholen und Auswerten von Angeboten in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern
  • Unterstützung des Einkaufs bei nationalen und internationalen Ausschreibungsverfahren
  • Führung von Verhandlungen über Preise und Bezugsbedingungen
  • Pflege von Lieferantenstammdaten
  • Wirtschaftlichkeitsaufstellungen
  • Erledigung von Einfuhrformalitäten / Zoll
  • Vertragsmanagement (Prozesse aufsetzen und Tools evaluieren)

Erforderliche Qualifikationen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung optimalerweise mit Erfahrung im Einkauf des öffentlichen Dienstes
  • SAP-Anwenderkenntnisse / E-Procurement
  • Kenntnisse in der VOL/VOB
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Arbeitssorgfalt, Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem international geprägten Arbeitsumfeld, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein hervorragendes Arbeitsklima in einem freundlichen, engagierten Team. Flexible Arbeitszeiten sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit institutseigenen Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Ihr Arbeitsplatz ist modern ausgestattet und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Das Entgelt und die Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung bis zu Entgeltgruppe 9c. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Weitere Informationen über unser Institut finden Sie im Internet unter www.aei.mpg.de. Für Rückfragen steht Ihnen unser Verwaltungsleiter, Florian Keller, gerne per E-Mail () zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gebündelt als ein PDF auf unserem Bewerberportal hoch: https://jobs.aei.mpg.de/Sachbearbeiter*in%20Einkauf/apply

 
loading content
Go to Editor View