Stellenangebot

IT-Support-Assistent*in / Praktikant*in / Studentische Hilfskraft

Stellenangebot vom 28. Juni 2019

Das Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) ist ein weltweit führendes Forschungsinstitut, das sich auf die Erkennung von Gravitationswellen spezialisiert hat. In den Forschungslaboren und Büros in Potsdam-Golm und Hannover arbeiten rund 350 internationale Wissenschaftler*innen.

Das Albert-Einstein-Institut in Potsdam sucht eine*n

IT-Support-Assistent*in / Praktikant*in / Studentische Hilfskraft

Für die IT-Abteilung in Potsdam. Dies ist ein bereichernder Job, denn es geht darum, Menschen zu helfen.

Die Stelle kann in Teilzeit oder Vollzeit ausgeübt werden, die Arbeitszeit kann mit einem angemessenen Maß an Flexibilität angepasst werden. Die Hauptaufgabe besteht darin, Menschen bei der Lösung von IT-Problemen zu unterstützen, mit der Möglichkeit, zu lernen und andere IT-Arbeiten wie Skripting oder Systemadministration auszuführen. Sie werden formell und on-the-job geschult, um Ihre Karriere in der IT zu entwickeln.

Dieser Job kann für eine*n Partner*in eines/einer nach Deutschland gezogenen Wissenschaftler*in, eine*n Student*in, die/der einen Bachelor- oder Masterabschluss anstrebt, oder für jemanden, die/der einen Job in der IT ausprobieren möchte, von Interesse sein.

Ihr Profil

  • gutes Englisch in Wort und Schrift
  • mindestens Niveau B1 Deutsch
  • eine "can do"-Haltung zur Problemlösung
  • Interesse am Einsatz von Technologie und Unterstützung anderer Menschen bei der Nutzung von Technologie für ihre Arbeit
  • Lernbereitschaft
  • alle IT-Kenntnisse sind für diesen Job gut geeignet, einschließlich der Verwendung von Office-Software, E-Mail, Skripting, Programmierung, Konfiguration von Software.
  • gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten

Gehalt und Vertrag

Dies ist eine Assistenz-/Praktikantenstelle. Gehalt und Vertrag werden im EG 2 (Entgeltgruppe 2) TVöD Bund oder für Studierende, die das Standardsemester nutzen, im Semesterarbeitsvertrag festgelegt. Es handelt sich um eine Vollzeit- oder Teilzeitstelle (die Arbeitszeit kann an die familiären Aufgaben und Bedürfnisse angepasst werden). Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet, mit Ausnahme der Studierenden, deren Vertrag semesterweise läuft.

Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Max-Planck- Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Wie man sich bewirbt

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung bis zum 05.08.2019 unter

https://jobs.aei.mpg.de/it-support-assistent-in-praktikant-in-studentische-hilfskraft/apply

  • Ihr Lebenslauf, als PDF-Datei
  • und ein Anschreiben (PDF):
    • Beschreibung, wie Sie die Kriterien für diese Stelle erfüllen. Zum Beispiel für "Lernbereitschaft" könnten Sie schreiben, wie Sie eine neue technische Fähigkeit gelernt haben, mit der Sie dann eine Website verbessert haben, die dann mehr Besuche von potenziellen Kunden für Ihr Unternehmen generiert hat.
    • mit Hinweisen auf Beispiele von Arbeiten/Projekten/Aufgaben, die Sie zuvor durchgeführt haben (relevante Vorleistungen), warum Sie sie durchgeführt haben und was die Vorteile waren
 
loading content
Zur Redakteursansicht