Kontakt

profile_image
Dr. Benjamin Knispel
Pressereferent AEI Hannover
Telefon:+49 511 762-19104Fax:+49 511 762-17182

Statusbericht

Aktuelle Informationen zur Gravitationswellenforschung

Vor 100 Jahren sagte Albert Einstein die Existenz von Gravitationswellen vorher.

8. Februar 2016

Aus diesem Anlass laden die an der Suche nach Gravitationswellen beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) und der Leibniz Universität Hannover Medienvertreter herzlich zu einem Statusbericht ein.

Am 11.02.2016 um 16:30 Uhr

im Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut)
Institut für Gravitationsphysik der Leibniz Universität Hannover
Callinstr. 38
30167 Hannover

Wir bitten teilnehmende Medienvertreter ihre Plätze bis 16:15 Uhr einzunehmen.

Ein Livestream zu einem gleichzeitigen Event in Washington wird verfügbar sein.

Livestream aus Hannover ab 17:00 CET unter http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/eventlivestream2430.html.

Aufgrund begrenzter Kapazitäten bitten wir Journalisten, sich anzumelden:

Dr. Benjamin Knispel
Pressereferent AEI Hannover

+49 (0)511 762-19104

 
loading content